CTRL

2019

Die interaktive Videoinstallation CTRL verhandelt die kybernetische Hypothese und die Implikationen von Theorien und Denkfiguren aus der Soziologie auf das Denken eines jeden Individuums über die Gesellschaft. Dabei stellt es übergeordnet die Frage wie Kunst kritisiert und theoretische Bezüge behandelt und diese zum Ausdruck bringt.

5’ 07’’
two projectors, stereo speaker set, control unit

Exhibitions

CTRLCTRLCTRLCTRLCTRLCTRLCTRL